Proletarier aller Länder, vereinigt euch!

Solidaritätsbotschaft von SoL an ATIK

CIMG1789Liebe Genossen,

wir verurteilen den Angriff vom 15. April 2015 auf eure Organisationen, eure Führer und Mitglieder und wir wollen euch versichern „ATIK ist nicht allein!“

Genossen, dieser hinterhältige Racheakt der deutschen Imperialisten in Komplizenschaft mit den schweizerischen Imperialisten, durch ihre Institutionen und Spezialeinheiten, die Verhaftungen, die Verwüstung von Wohnungen, die Zerstörungen, die Beschlagnahmungen sind durch nichts zu rechtfertigen.

Genossen, eure Organisationen vertreten seit Jahrzehnten standhaft die Interessen und Rechte der Arbeiter, Migranten, Frauen und der Jugend. Imperialismus ist Reaktion auf der ganzen Linie. Beides wurde durch den Angriff erneut unter Beweis gestellt.

Die Verhafteten müssen freigelassen werden und was beschlagnahmt wurde, muss zurückgegeben werden.

Genossen, wir unterstützen vollauf eure Erklärung: „Die Repression gegen unsere Mitglieder erfolgt willkürlich und ist ein weiterer Beweis der direkten Komplizenschaft der Bundesregierung mit dem autoritären Folterregime der AKP in Ankara. Aufgrund unserer linken oppositionellen Haltung gegen die türkische Regierung und die Forderung nach gleichen sozialen und politischen Rechten für MigrantInnen in der BRD werden wir erneut zur Zielscheibe der Repressionsbehörden. Weder unser Dachverband, noch unsere Frauen- oder Jugendabteilung werden sich durch diesen Angriff einschüchtern lassen.

SoL
19. April 2015

Comments are closed.