Zwei Dokumente anlässlich des 120. Geburtstags des Vorsitzenden Mao

Anlässlich des 120. Geburtstags des Vorsitzenden Mao veröffentlichen wir die folgenden beiden Dokumente in deutscher Sprache:

Über die Ausübung einer allumfassenden Diktatur über die Bourgeoisie

Rede an führende Kader auf Provinz- und Stadtebenen beim Besuch der Zentralen Studienklasse in Peking am 28. Juni 1976

Das Studium dieser Texte soll der Hebung des theoretischen Niveaus der Revolutionäre im deutschsprachigen Raum dienen.

[Hamburg] Veranstaltung zu §129b

Am Freitag, den 20. Dezember, um 19 Uhr findet im Rahmen unseres SoL*Café eine Veranstaltung des „Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen“ zum §129b im Internationalen Zentrum B5 statt.

Ort: Brigittenstraße 5, 20359 Hamburg

Der Einladungstext vom Netzwerk:

read more ->

Informations- und Diskussionsveranstaltung zu den Aufständen der Arbeiterjugend in Schweden

Berlin:
Freitag | 30. August | 19 Uhr | Mehringhof | Blauer Salon | Gneisenaustrasse 2a | 10961 Berlin
Hamburg:
Samstag | 31. August | 16:00 Uhr | Internationales Zentrum B5 | Brigittenstr. 5 | 20359 Hamburg
sw_adaj

read more ->

Flugblattaktion zur Flüchtlingsunterkunft in Hellersdorf

Am heutigen Samstag verteilten wir in den beschaulichen, proletarischen Wohngebieten rund um die neu entstehende Flüchtlingsunterkunft in der Carola-Neher-Straße in Marzahn-Hellersdorf (Berlin) mehrere hundert Flugblätter an Anwohner und Passanten. Auch die Briefkästen der direkt benachbarten Blocks wurden bedacht. Es gab dabei keinerlei Komplikationen. Die Menschen reagierten fast durchweg interessiert.
Nachfolgend das Anwohnerflugblatt:

read more ->

Internationaler Aktionstag zur Unterstützung des Volkskriegs in Indien

Wir dokumentieren hier den Bericht des Bündnis gegen 
imperialistische Aggression:
die englische Version findet sich hier: -KLICK-
spanisch: -KLICK-

read more ->

Kaypakkaya Gedenk-Demonstration 2013 in Hamburg

Ein Foto und ein Bericht von türkischen/kurdischen Genossen (unsere Übersetzung ins deutsche findet ihr jetzt am Ende des Artikels)

ibo3 read more ->

Kaypakkaya Gedenk-Demonstration 2013 Berlin

In vielen Städten der Türkei und Kurdistans, aber auch in Hamburg, Essen, Stuttgart, Darmstadt, Hannover, Innsbruck, Basel und London wurden am 18. Mai, dem 40. Jahrestag der Ermordung des türkischen revolutionären Führers und Gründers der TKP/ML – Ibrahim Kaypakkaya, Massenkundgebungen und Demonstrationen veranstaltet.

read more ->

[Kurzbericht] 1. Mai 2013 Berlin

Zusammen mit den FreundInnen von TKP/ML (Kommunistische Partei der Türkei / Marxistisch-Leninistisch) bildeten wir dieses Jahr einen roten Block auf der Gewerkschafts-Demonstration in Berlin.

1.5.13-b1 read more ->

LLL-Demonstration 2013

Am 13.Januar fand die Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Demonstration in Gedenken an die gefallenen, ermordeten und verstorbenen Revolutionäre und KämpferInnen der kommunistischen Bewegung statt. Ungefähr 6000 Menschen nahmen am Marsch zur „Gedenkstätte der Sozialisten“ in Berlin Friedrichsfelde teil.

Wir beteiligten uns mit einem vom 3A-Bündnis organisierten „Revolutionären Block“ an der Demonstration, der mehrere hundert Menschen zählte. Neben den Bündnisgruppen liefen auch nahestehende Organisationen aus dem Ausland, so aus Schweden, Österreich und der Türkei/Nordkurdistan, bei uns.

lll15 read more ->

SoL*Berlin gegründet

„Unsere Bewegung liegt am Boden, ist in Klein- und Kleinstgruppen zersplittert. Wir stehen vor einem selbstverschuldeten Scherbenhaufen. Die KommunistInnen haben ihre Aufgaben in Deutschland nicht annähernd erfüllt.“ (aus dem SoL-Grundsatzpapier)


Hiermit geben wir die Gründung der Ortsgruppe SoL*Berlin bekannt!

Um unsere dringendste historische Aufgabe in Deutschland – den (Wieder-)Aufbau der Kommunistischen Partei – und unlösbar mit ihr verbunden die Vorbereitung und Durchführung der sozialistischen Revolution in der BRD, als Teil und im Dienste der proletarischen Weltrevolution, zu erfüllen, haben wir uns entschieden, Teil des aktiven Aufbauprozesses für eben jene zu sein:

read more ->

Konferenz zur Unterstützung des Volkskrieges in Indien

Internationalist gathers in Hamburg in Support of the People’s War in India

2

On the 24th of November the International Conference in Support of the People`s War in India took place in the city of Hamburg, Germany. Following the joint Call of the International Committee to Support of the People`s War in India and the Hamburg based League against Imperialist Aggression, internationalists form different parts of the world came together to exchange views on who to develop the international work in support of the struggle of the Indian people against imperialism, semi-feudalism and bureaucratic capitalism. Delegations, organizations and individuals from Afghanistan, Austria, Brazil, Canada, Columbia, France, Germany, Holland, Iran, Italy, Kurdistan, Norway, Palestine, Peru, Philippines, Spain, Sri Lanka, Sweden, Switzerland, Turkey, the United Kingdom and many other countries participated in the Conference. Some 300 hundred persons attended the event.

read more ->